Preisschwankungen 2021

 

Liebe Kunden,

 

Der internationale Frachtenmarkt stellt uns insbesondere in diesem Jahr vor nie dagewesene Herausforderungen.

 Ein großer Anteil unsere Sortimentes erreicht uns in Containerschiffen über die Weltmeere. Die globalen Ereignisse haben zu massiven Anstiegen der Seefrachtraten geführt. Aktuell liegen die Kosten für den Import eines Containers beim zehnfachen des Preises im Vergleich zum Vorjahr - ein Ende des Anstiegs ist leider nicht in Sicht. 


Das bedeutet: 

- wir können die aktuell abgedruckten Preise in unseren Katalogen nicht wie gewohnt zu 100% halten

- wir müssen leider viele unserer Importartikel nachträglich im Preis anheben

Allerdings: Aufträge die Sie bereits bei uns platziert haben behalten weiter ihre Gültigkeit zu den bestätigten Preisen.

 

Zum Zeitpunkt des Drucks der Kataloge war ein derartiger Preisanstieg der Seefrachten leider noch nicht abzusehen.

Wir hatten das Motto "Die Hoffnung stirbt zuletzt."


Sie finden alle aktuellen Preise jederzeit in unserem Onlineshop.

Bei Fragen melden Sie sich gerne telefonisch unter 04221 - 12 61 0 oder per Mail an verkauf@vosteen.de .

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihr Vosteen-Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0